Wandergruppe Fußvolk

Hauptteil

Wanderbeschreibung

Schmidtburg und Hahnenbachtal im Soonwald
es gibt Bilder zur Wanderung, bitte auf das Bild klicken
not found: soonwald-13.jpg


Beschreibung:
Nach einer langen Anfahrt erwartet uns eine besonders vielseitige Tour, die mit einem recht beschwerlichen Anstieg auf den Lützelsooner Höhenweg beginnt. Vorbei an den Drei Naturdenkmälern "Katzenstein", "Blickenstein" und Teufelsfels" bieten sich uns einmalig schöne Ausblicke auf den Hunsrück.
Den Höhepunkt dieser Wanderung stellt ohne Zweifel unser Aufenthalt auf der Schmidtburg dar, einer hervorragend restaurieten Burgruine, die in der märchenhaften Landschaft des Hahnenbachtals eingebettet ist. Nachdem wir dort unseren Proviant verzehrt haben, wandern wir einige Zeit stromaufwärts im Hahnenbachtal. In seine canyonartigen Felswände sind mehrere Stollen in den Berg getrieben worden, in denen wir mit etwas Glück einige Fledermäuse und andere überraschungen entdecken können. Endeinkehr geplant.
Treffpunkt:
Samstag 22. August 2009, 10:30 Uhr, Bushaltestelle an der B 421 vor dem Ortsschild von Gehlweiler
Anfahrt:
Auf die A 61 Richtung Koblenz - Ausfahrt Rheinböllen - B 50 - hinter der Ortschaft Argenthal nach Riesweiler abbiegen - über Sargenroth, Mengerschied und Gemünden nach Gehlweiler
Länge: 25km
Rückfragen: Beate und Frank, Tel. 06257/937566, am Wandertag auch unter 0175/7700595 erreichbar
Besonderheiten: