Rheinsteig im Winter


Beschreibung:
Vielleicht ist es knackig kalt mit Sonnenschein und kitschig-blauem Himmel ? Oder der Rheingau liegt weißgepudert vor uns ? Hoffen wir's !
Wir treffen uns in Lorch, fahren ganze sieben Minuten mit dem Zug nach Kaub und laufen von dort auf dem Rheinsteig durch den "Freistaat Flaschenhals" zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Es gibt viel zu sehen auf unserer Wanderung: die Ruine Nollig, die hübsche Clemenskapelle, das Retzbachtal, der Aussichtspunkt Wirbellay, den Scheibigkopf, das Schenkelbach- und Volkenbachtal, und auch noch die Burg Gutenfels.
Es ist keine Zwischeneinkehr geplant. Ich versuche aber, vor Weihnachten noch eine Endeinkehr zu organisieren.


Treffpunkt:
Sonntag, 13. Dezember 2015, spätestens 10:00 Uhr am Bahnhof Lorch/Rheingau: Abfahrt des Zuges ist um 10:15 Uhr. (Fahrpreis z.Zt. 2,50 ).


Anfahrt:
Wer grundsätzlich mit dem Zug anreisen will: Die VIA fährt ab in FFM/Hbf um 08:53 Uhr und in WI/Hbf um 09:33 Uhr, Ankunft um 10:22 Uhr in Kaub.
Natürlich kann auch Jeder per Auto direkt nach Kaub fahren, möchte sich dann aber selbständig um die Rückfahrt per Zug von Lorch nach Kaub kümmern.
Wir starten um 10:30 Uhr vom Bahnhof Kaub mit der Wanderung!


Länge: 18,5km, 420Hm


Rückfragen:
Marina: 0151 / 61 711 978