Im Reich der Äskulapnatter


Beschreibung:
Ob wir eine solche Seltenheit rings um Schlangenbad finden? Wir hätten immerhin 20km Gelegenheit dazu! Es geht von der Anhöhe Rauenthals hinunter in den Buchenwaldgraben und wieder hoch hinauf bis zum Hansenkopf und den Hexentanzplatz. Vorbei an der "Wilden Familie" erreichen wir Schlangenbad und steigen auf der Gegenseite des Walluftals über die Wilhelmsfelsen bis nach "Schorscheborn". Wir durchqueren den interessanten Teil von Georgenborn, wie das Ort richtig heißt, und die letzte Etappe führt uns wieder hinunter in das Walluftal, vorbei an dem leider wenig schönen Kloster Tiefenthal zurück nach Rauenthal. Der steile Anstieg ist schnell vergessen bei der Endeinkehr.


Treffpunkt:
Samstag, 11. Juli 2015, 11:00 Uhr, auf dem öffentlichen Parkplatz in der Ortsmitte von Rauenthal (ca. 50m vom "Winzerhaus" entfernt)


Anfahrt:
A66 bis Ausfahrt B260/ Martinsthal/ Schlangenbad; auf der B260 an Martinsthal vorbeifahren bis zum Abzweig Rauenthal; dann steil den Berg hoch und auf der Hauptstrasse bis zur Ortsmitte


Länge: 20km


Rückfragen:
Marina 0611 / 42 31 81 oder 0151/ 61 711 978